Singen im Männerchor

Singen in Köln, singen im Männerchor
heißt singen im Kölner Männer-Gesang-Verein:
Auf dieses »kölsche Gesetz« gründet die Stimmstärke des KMGV. Nach Jahren, in denen auch beim Kölner Männer-Gesang-Verein die Mitgliederzahlen gesunken sind, hat der Männerchor seit 2010/11 aktiv um Sängernachwuchs geworben – und gewonnen! Der KMGV hat die Zahl der Sänger auf hohem Niveau stabilisiert. Diesen erfolgreichen Weg möchten wir fortsetzen und noch mehr Sänger für das Singen im Männerchor gewinnen.

Freude am Gesang ist Grundvoraussetzung, wenn Sie sich für eine aktive Mitgliedschaft im KMGV als Sänger im Chor interessieren. Langjährige Gesangerfahrung in einem Chor oder profunde Notenkenntnisse sind nicht zwingend nötig. Das erforderliche Rüstzeug (Stimmbildung, Intonation, Notenlehre) für die Aufnahme in den Kölner Männer-Gesang-Verein wird interessierten Sängern in unserer Chorschule vermittelt, damit sie schnell Freude am Singen im Chor entwickeln. Am Ende der Chorschulzeit wird in einer Aufnahmeprüfung durch den musikalischen Leiter die stimmliche Eignung des neuen Sängers festgestellt.

 


Wenn man in den Kölner Männer-Gesang-Verein aufgenommen wird, steht einem musikalischen Engagement auch in der Bühnenspielgemeinschaft Cäcilia Wolkenburg kein Hindernis mehr im Wege. So kann man im KMGV nicht nur mitsingen, sondern auch mitspielen & mittanzen. Weitere Informationen erhalten Sie jederzeit unter Telefon 0221 / 23 12 32.

Neue Sänger besuchen von Anfang an alle Chor-Proben