Das Repertoire des KMGV - von klassisch bis kölsch

Das Repertoire des KMGV ist vielfältig:
Es umfasst Partituren aus den Sparten "klassische Chorliteratur", "Lieder und Volksweisen", "geistliche Chorliteratur" und "kölsches Liedgut". Einen umfassenden Überblick über die Chorliteratur aus dem Repertoire des Kölner Männer-Gesang-Vereins, das der Chor in den vergangenen Jahren einstudiert und gesungen hat, bietet die Repertoire-Liste.

 

Neben dem ständigen Repertoire des KMGV bestimmt vor allem das im Sommer in der Kölner Philharmonie stattfindende Jahreskonzert das musikalische Programm des KMGV. Das Jahreskonzert wird in Zusammenarbeit mit einem professionellen Orchester und oft mit Unterstützung von Solisten realisiert. Einzelne Chorwerke jedes Jahreskonzertes gehen in das Repertoire des Männerchores über.

Die Jahreskonzerte des Kölner Männer-Gesang-Vereins

Repertoire des KMGV
Die Chorliteratur der Jahreskonzerte erweitert das Repertoire

Die Jahreskonzerte des Kölner Männer-Gesang-Vereins überzeugen mit einer klaren musikalischen Aussage. Dabei sind die Stilrichtungen der aufgeführten Chorwerke sehr variabel gewählt. Bei einem Rückblick auf die Chorliteratur der Jahreskonzerte, die unter der musikalischen Leitung von Bernhard Steiner einstudiert wurden, fällt vor allem die Vielfalt der musikalischen Genres auf, die innerhalb dieser Konzerte abgedeckt wurden und das Repertoire des KMGV erweitern.

Wie abwechslungsreich das musikalische Programm des KMGV ist, erschließt sich bei einem vertiefenden Blick auf seine Jahreskonzerte >>

Weitere KMGV-Konzerte und Auftritte

KMGV bei Konzert-Auftritt
Den KMGV können Sie bei vielen Konzert-Auftritten live erleben

Die Proben, die nicht der Einstudierung des Jahreskonzertes dienen, werden zur musikalischen Vorbereitung weiterer Auftritte des KMGV genutzt. Hierzu zählen der "Tag der offenen Wolkenburg", die Adventskonzerte und insbesondere Gottesdienste mit geistlicher Musik – z. B. feiert der KMGV jedes Jahr eine Messe für die Familien der Sänger und seine Fördermitglieder.
Ergänzend prüft der Vorstand, in welchem Umfang der Kölner Männer-Gesang-Verein die Vielzahl der Einladungen zur musikalischen Begleitung von Veranstaltungen in seiner Heimatstadt Köln und in der Region annehmen kann:

Auftritte bei der lit.Cologne, die Teilnahme an den Gala-Konzerten zum 40-jährigen Bühnenjubiläum der Bläck Fööss sowie die musikalische Beteiligung einer Ausstellungseröffnung im Kölnischen Stadtmuseum zählen dazu. In den letzten Jahren hat der KMGV gemeinsam mit dem KVB-Orchester musiziert (Benefizkonzert für die Mukoviszidose-Stiftung) oder zugunsten der Stiftung Stadtgedächtnis auf dem Roncalliplatz gesungen. Mehrere "Flüstersitzungen" der vergangenen Karnevals-Sessionen bereicherte der KMGV mit seinen "Lieblings-Leedcher". Beim Musik-Festival "Classic Nights" in Brauweiler erreichte der Kölner Männer-Gesang-Verein mit seiner Volkslied-Matinee ein interessiertes, neues Publikum.