Mit dem KMGV musizieren

Laeisz-Halle: Der KMGV singt "Ödipus Rex" in Hamburg

Chorgesang bedeutet auch immer gemeinsam singen: Der Kölner Männer-Gesang-Verein ist neugierig auf andere Chöre und offen für Kooperationen mit Orchestern!
Gute Voraussetzungen also, um gemeinsam musikalische Projekte erfolgreich umzusetzen. Dabei kann die Anregung von musikalischen Kooperationen auf zwei Wegen stattfinden: Es gibt Anfragen, die an den KMGV herangetragen werden, oder der KMGV selbst sucht Kooperationspartner zur Realisierung von Projekten.

Seitdem der Kölner Männer-Gesang-Verein im Herbst 2011 von den Hamburger Symphonikern angefragt worden war, ob man die Aufführung des Stückes "Oedipus Rex" von Igor Strawinsky unterstützen könne, hat der KMGV wiederholt mit anderen Chören musiziert:

Bei seinem Jahreskonzert 2012 erfuhr der Kölner Männerchor Unterstützung vom "Jungen Chor Düsseldorf" und dem "Philharmonischen Chor Köln" bei der konzertanten Fassung der Oper "Guillaume Tell" von Gioachino Rossini.
Im großen Jubiläumsjahr des KMGV 2017 sang der Chor gemeinsam mit dem Mädchenchor am Kölner Dom, denn auch der Zentral-Dombau-Verein feierte in diesem Jahr sein 175-jähriges Bestehen.

Aber auch kleinere Chöre sollten sich nicht scheuen, Kontakt zum Kölner Männer-Gesang-Verein aufzunehmen. Seit 2016 verbindet den KMGV eine tiefe Freundschaft zu Jahr den Sangesbrüdern des »Chorale Ste. Cecile« aus Diekirch/Luxemburg. Und gerade in diesem Jahr stehen mehrere spannende Projekte mit Kölner Chören auf dem Probenplan!

Diese Formen der Kooperation bedürfen natürlich eines längeren Vorlaufes. So können wir nur empfehlen, frühzeitig Kontakt mit der musikalischen Leitung und dem Vorstand des KMGV aufzunehmen. Senden Sie uns doch eine Mail unter info@kmgv.de.