Weihnachtskonzert für einen guten Zweck

Weihnachtlicher Abschied aus dem Konzertjahr 2018

Weihnachtskonzert für einen guten Zweck

Mit einem kraftvollen und sauber intonierten Weihnachtsgruß verabschiedete sich der KMGV am gestrigen Freitag in die Pause zum Jahreswechsel. Das Benefizkonzert in der romanischen Basilika St. Kunibert fand zugunsten der Altenhilfe der Kölnischen Rundschau „DIE GUTE TAT e.V.“ statt. Die Begeisterung der Zuhörer fand Ausdruck in einem sehr hohen Spendenbetrag von mehr als 2.000 Euro, der nun vielen alten Menschen in und um Köln zugutekommt.

Die Rundschau-Altenhilfe DIE GUTE TAT e.V. wurde vor 65 Jahren vom damaligen Verleger der Kölnischen Rundschau Reinhold Heinen im Zuge einer Flutkatastrophe gegründet und ist seit Juni 2001 ein eingetragener Verein. Die Organisation fördert Aktivitäten für bedürftige und einsame alte Menschen im gesamten Verbreitungsgebiet der Rundschau, vom  Oberbergischen Kreis bis in die Eifel.

Zurück